Deutsch
CURAVIVA

Qualität in der Hauswirtschaft bieten - trotz Spardruck

zurück zur Liste

Nummer 2020 GH42
Titel Qualität in der Hauswirtschaft bieten - trotz Spardruck
Fachgebiet Führung, Kommunikation, Selbstmanagement
Von 17.06.2020
Bis 17.06.2020
Max Teilnehmende 22
Anmeldeschluss 17.05.2020
Lehrbeauftragte/r Ammann Erika
Studer Britta
Zielgruppe Führungsverantwortliche in der Hauswirtschaft

Kurzbeschreibung Die Herausforderungen an Führungspersonen im Bereich Hauswirtschaft sind vielschichtig. Die Kundenbedürfnisse, die Ansprüche der Kostenträger und die Digitalisierung verändern das Umfeld auch in der Hauswirtschaft. Die Qualität soll trotzdem stimmen und Zielsetzungen müssen erreicht werden.

Sparbemühungen prägen viele der heutigen Führungsaufgaben. Wie können Qualitäts- und Kostenansprüche aufeinander abgestimmt werden?
Der Kurs bietet Ihnen als erfolgreiche Führungsperson Instrumente und Handlungskompetenz, um im Bereich Hauswirtschaft sinnvolle Kennzahlen zu erarbeiten und diese auf definierte Qualitätsansprüche oder vorgegebene Zielsetzungen abzustimmen. Darüber hinaus erhöhen Sie Ihr Verhandlungsgeschick und Ihre Argumentationstechnik.
Ziele Die Teilnehmenden
• kennen sinnvolle Kennzahlen und entsprechend notwendige Grundlagen,
• üben, absolute und relative Kennzahlen zu berechnen,
• üben die Berechnung eines Stellenplans,
• fühlen sich sicherer beim Verhandeln und Argumentieren bezüglich Kosten in der Hauswirtschaft.
Inhalte • Identifikation von sinnvollen Kennzahlen
• Berechnung und Vergleich von Kennzahlen
• Überblick über den aktuellen Benchmark und Fachliteratur
• Argumentieren und Verhandeln
Kursdatum 17. Juni 2020
Kursdauer 1 Tag
Kurszeit 09.00 - 16.45 Uhr
Kursort Olten
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 290.00
VerpflegungCHF 35.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 350.00
VerpflegungCHF 35.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste