Deutsch
CURAVIVA

Weiterbildungsinitiative Winterthur Zertifizierungsmodul

zurück zur Liste

Nummer 2019 SP38
Titel Weiterbildungsinitiative Winterthur Zertifizierungsmodul
Fachgebiet Weiterbildungsinitiative Winterthur
Max Teilnehmende 20
Lehrbeauftragte/r Egloff Marianne
Voraussetzungen Der Abschluss aller vier Fachmodule berechtigt zur Teilnahme am Zertifizierungsmodul.
Kurzbeschreibung Rahmen
Das Zertifizierungsmodul dient der Bündelung, Reflexion und Vertiefung der vier Fachmodule. Als Kompetenznachweis und zur nochmaligen Auseinandersetzung mit der eigenen Praxis durchlaufen die Teilnehmenden einen Coaching-Prozess nach Marte Meo.

Struktur
Das Zertifizierungsmodul ist ein begleiteter Einzelprozess und findet nicht an fixen Daten in einer Gruppe statt. Termine werden mit der Lehrbeauftragten individuell vereinbart.

Ablauf
Die Teilnehmenden melden sich nach Abschluss aller vier Fachmodule (mind. 90 % Anwesenheit) bei CURAVIVA Weiterbildung an. Sie erhalten dann einen Einladungsbrief mit dem konkreten Ablaufplan, allen relevanten Kontakten und der ersten Aufgabenstellung.
Die Arbeitsphase des Zertifizierungsmoduls beinhaltet eine schriftliche Reflexion des persönlichen Lernens (eine bis zwei A4-Seiten), ein halbtägiges Marte Meo Coaching mit Videounterstützung am eigenen Arbeitsplatz sowie eine schriftliche Auswertung des Coachings (eine bis zwei A4 Seiten). Das gesamte Modul erstreckt sich über einen Zeitraum von maximal einem Monat.
Abschluss Es wird ein Zertifikat von CURAVIVA Weiterbildung und der Stadt Winterthur ausgestellt, das alle Kursteile auflistet und den Abschluss einer Fachvertiefung im Bereich «Frühe Förderung» dokumentiert.
Kursdatum nach individueller Vereinbarung
Hinweis Auskunft:
CURAVIVA Weiterbildung
Melanie Bolz
Telefon 041 419 01 89
m.bolz@curaviva.ch
In Kooperation In Kooperation mit der Stadt Winterthur und weiteren Partnerorganisationen
Downloads  Detailprogramm
  Anmeldeformular
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze


zurück zur Liste