Deutsch
CURAVIVA

Impulstag Nr. 14 - - Das elektronische Patientendossier – die letzte Meile - WIEDERHOLUNG

zurück zur Liste

Nummer 2021 IT14
Titel Impulstag Nr. 14 - - Das elektronische Patientendossier – die letzte Meile - WIEDERHOLUNG
Untertitel ONLINE DURCHFÜHRUNG - PER ZOOM
Fachgebiet Impulstagungen
Von 28.10.2021
Bis 28.10.2021
Max Teilnehmende 80
Kurzbeschreibung Am 15. April 2017 trat das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) in Kraft. Institutionen, die stationäre Leistungen zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung abrechnen, sind demnach verpflichtet, ein elektronisches Patientendossier (EPD) anzubieten. Vom EPDG betroffene Pflegeinstitutionen und Institutionen für Menschen mit Behinderung müssen bis spätestens 15. April 2022 mit dem EPD arbeiten können. Das setzt voraus, dass sie sich bis dahin nicht nur einer Gemeinschaft oder Stammgemeinschaft angeschlossen haben, sondern auch, dass sie auf technischer Ebene und in Bezug auf EPD-relevante interne Prozesse die notwendigen Anpassungen vorgenommen haben.

Der Impulstag richtet sich an Kader sowie EPD-Projektleitende in Pflegeinstitutionen und Institutionen für Menschen mit Behinderung. Die Veranstaltung möchte Wissen vermitteln, welche Aufgaben im Zusammenhang mit dem EPD-Projekt anstehen und welche Fragen vor dem Projektstart zu klären sind.

Die Veranstaltung ist eine Wiederholung des Impulstages vom 31. August 2021.

Kursdatum 28. Oktober 2021
Kursdauer 09.15 bis 12.15 Uhr
Kursort Zoom-Veranstaltung
Referenten 

Adrian Schmid, Leiter eHealth Suisse, Koordinations- und Kompetenzstelle von Bund und Kantonen
Urs Kessler, Projektleiter EPD und ePflegedokumentation Stiftung Amalie Widmer sowie Partner und Berater EPD Kompetenzzentrum GmbH
Georg Leuenberger, Leading Consultant, APP Unternehmensberatung AG
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 100.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 130.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste