Deutsch
CURAVIVA

Weiterbildungsinitiative Winterthur (Ersatzkurs) Fachmodul Umgang mit Verschiedenheit

zurück zur Liste

Nummer 2020 SP33
Titel Weiterbildungsinitiative Winterthur (Ersatzkurs) Fachmodul Umgang mit Verschiedenheit
Fachgebiet Weiterbildungsinitiative Winterthur
Von 04.12.2020
Bis 12.12.2020
Max Teilnehmende 20
Lehrbeauftragte/r Sempach Monika
Voraussetzungen Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Mitarbeitende bzw. Betreuungspersonen in den Institutionen und Einrichtungen für Vorschulkinder und an die Lehrpersonen der Kindergärten der Stadt und Region Winterthur.
Kurzbeschreibung Unsere Kinder wachsen in einer bunten Gesellschaft auf, kulturelle, soziale und religiöse Unterschiede prägen das Leben. Es lohnt sich, nach den Chancen dieser Diversität zu suchen und sie in der frühen Förderung aufzugreifen.

Dieser Unterschiedlichkeit von Kindern in Gruppen gerecht zu werden, wird oft als schwierig erlebt. Nicht selten reibt sich der Anspruch an individueller Begleitung mit den Bedürfnissen der Gruppe und den Bedingungen des Umfeldes. Andererseits ist unbestritten, dass ein professioneller und kreativer Umgang mit Unterschiedlichkeit ein lohnendes Experiment ist. Wenn es gelingt, bedeutet es für alle einen Zuwachs an Möglichkeiten, wovon letztlich jedes einzelne Kind, Eltern und zukünftig auch die Gesellschaft profitieren können.
Ziele Die Teilnehmenden
• haben einen groben Überblick über in der Schweiz lebende Kinder und Familien,
• reflektieren ihre Haltung bezüglich Fremdheit, Verschiedenheit und Diversität,
• entwickeln Ideen und Schritte für eine Umsetzung vorurteilsbewusster Erziehung in ihrer Praxis,
• kennen wichtige Fachliteratur sowie best-practice-Beispiele.
Inhalte • Erarbeitung der zentralen Begriffe
• Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und gesellschaftlichen Vorurteilen
• Auseinandersetzung mit dem Konzept der vorurteilsbewussten Erziehung
Kursdatum 4./5. Dezember 2020
11. Dezember 2020 (Praxisberatung) und 12. Dezember 2020
Kursdauer 4 Tage
Kurszeit 09:00 bis 17:00 Uhr
Kursort Winterthur
In Kooperation In Kooperation mit der Stadt Winterthur und weiteren Partnerorganisationen
Kurskosten Fr. 300.– für Kita-Leiterinnen, städtische und kantonale Angestellte;
Fr. 150.– für Spielgruppenleiterinnen, Angestellte in Integrationsangeboten, selbstständig Erwerbende
Downloads  Detailprogramm
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste