Deutsch
CURAVIVA

Medikamente - Veränderungen und Nebenwirkungen erkennen und verstehen

zurück zur Liste

Nummer 2021 B17
Titel Medikamente - Veränderungen und Nebenwirkungen erkennen und verstehen
Fachgebiet Gerontologie + Geriatrie
Von 20.10.2021
Bis 20.10.2021
Max Teilnehmende 20
Anmeldeschluss 20.09.2021
Lehrbeauftragte/r Lützelschwab Simone
Zielgruppe Mitarbeitende Pflege und Betreuung, Aktivierung, Sozialpädagogik, Spitex
Kurzbeschreibung Die pflegerische Aufgabe setzt eine gute und professionelle Beobachtungsgabe voraus. Als Pflegemitarbeitende/r sind Sie gewohnt, Situationen zu beobachten und zu beschreiben. In der Wahrnehmung und Beschreibung objektiv und präzis zu sein, stellt dabei eine grosse Herausforderung dar. Die meisten BewohnerInnen sind auf regelmässige Medikation angewiesen. Bei der Wahrnehmung von veränderten Befindlichkeiten ist es deshalb wichtig, auch die (Neben-)wirkungen von Medikamenten in Betracht zu ziehen.

«Jetzt musste Herr Suter bereits zum fünften Mal zur Toilette, und das innerhalb von einer Stunde. Das könnte am neu verordneten Ausscheidungsmedikament liegen.» - «Frau Müller hat seit heute Morgen einen ganz roten Kopf – Ah ja, Sie hat ja seit Kurzem eine neue Hautcreme vom Arzt verschrieben bekommen». «Herr Meier wirkt seit zwei Tagen so apathisch und isst keine Süssigkeiten mehr, die er sonst so gerne mag – Könnte das daran liegen, dass er vor einer Woche ein neues Schlafmedikament erhalten hat?»

In diesem Kurs lernen Sie, Ihre Beobachtungen zu verstehen, zu interpretieren und an die zuständige Stelle zu rapportieren. Dies vor allem auch in Bezug auf verabreichte Medikamente. Sie befassen sich mit verschiedenen Medikamentengruppen und lernen deren mögliche Wirkungen kennen.

Ziele Die Teilnehmende
• kennen objektive Beobachtungskriterien,
• können ihre Beobachtungen beschreiben,
• kennen die Medikamentengruppen wie Opiate, Diuretika, Analgetika und ihre Wirkung,
• sind in der Lage, mögliche Erklärungen für eine Beobachtung zu nennen.

Inhalte • Medikamentengruppen
• Beobachtung und Dokumentation von Veränderungen
• Information und Rapport

Kursdatum 20. Oktober 2021
Kursdauer 1 Tag
Kurszeit 9.00 bis 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 240.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 290.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste