Deutsch
CURAVIVA

Beilagen – eine feine Nebensache

zurück zur Liste

Nummer 2022 GH09
Titel Beilagen – eine feine Nebensache
Untertitel effektvoll und abwechslungsreich
Fachgebiet Praktisches Kochen und Ernährung
Von 21.03.2022
Bis 21.03.2022
Max Teilnehmende 14
Anmeldeschluss 21.02.2022
Lehrbeauftragte/r Amberg Hans
Zielgruppe Küchenverantwortliche und Mitarbeitende
Kurzbeschreibung «Der Sonntagsbraten ist gewählt. Jetzt braucht es noch die Beilagen». Ein bekanntes Vorgehen in der der Menüplanung, und meist spielen die Beilagen hierbei nur eine Nebenrolle. Dabei lohnt es sich, den Beilagen ebenso grosse Aufmerksamkeit zu schenken.

Dieser Kurs ist ein kulinarisch-experimenteller Anlass, bei dem Sie sich einbringen und Ideen umsetzen können. Gemeinsam werden wir herausfinden, wie man die Beilagen raffiniert anders zubereiten und anrichten kann. Unter professioneller Anleitung stellen wir gemeinsam viele Reis-, Kartoffel- und Teigwaren-Gerichte her. Während der Umsetzung der Rezepte erhalten Sie nützliche Tipps und Tricks aus der langjährigen Küchenerfahrung Ihres Kochprofis. Gemeinsam probieren wir die veränderten Gerichte, welche Sie dann unter Fachkollegen diskutieren können.
Ziele Die Teilnehmenden
• bekommen ein vertieftes Verständnis für die Bedeutung der Beilagen und entwickeln dieses weiter,
• können die Beilage kreativ ins Zentrum des Tellers rücken,
• verändern sie durch Form, Farbe, Aromen und Zutaten,
• interpretieren bekannte Beilagen anders, lernen neue Gerichte kennen und setzen diese auf dem Teller gekonnt in Szene.
Inhalte • Herstellung von Beilagen anhand konkreter Rezepturen
• Einflüsse zur kreativen und ansprechenden Weiterentwicklung von Stärkebeilagen
• Beilagen verschiedener Länder und Kulturen
• Faktoren des Anrichtens und Präsentierens
• Rezepte mit Tipps und Tricks, die im Alltag nachgekocht werden können
Kursdatum 21. März 2022
Kursdauer 1 Tag
Kurszeit 09.00 - 16.45 Uhr
Kursort Zürich-Altstetten
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 260.00
VerpflegungCHF 40.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 315.00
VerpflegungCHF 40.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste