Deutsch
CURAVIVA

Basale Stimulation® in der Pflege (Aufbaukurs)

zurück zur Liste

Nummer 2020 B20
Titel Basale Stimulation® in der Pflege (Aufbaukurs)
Fachgebiet Gerontologie + Geriatrie
Von 12.11.2020
Bis 11.12.2020
Max Teilnehmende 16
Anmeldeschluss 12.10.2020
Lehrbeauftragte/r Alder-Waser Ruth
Zielgruppe Mitarbeitende in Pflege, Betreuung, Aktivierung und Spitex
Voraussetzungen Besuch des Grundkurses «Basale Stimulation® in der Pflege» oder vergleichbare Kenntnisse
Kurzbeschreibung Menschen mit beeinträchtigter Wahrnehmung möchten reden und verstanden werden – auch ohne Worte. Sie brauchen individuelle, elementare Kommunikationsangebote...

...und Menschen, die bereit sind, sich auf einen basalen Dialog einzulassen. Der basale Dialog ermöglicht Menschen mit veränderter Wahrnehmung sich als gleichwertig und gleichberechtigt zu erleben, weil bereits kleinste Bewegungen als Signale zum Dialog aufgenommen und durch Variationen als nonverbale Kommunikation verfolgt werden. So können Pflegende und Betreuungspersonen Menschen erreichen, deren Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeiten u.a. durch Krankheit, Unfall oder altersbedingte Prozesse beeinträchtigt sind.

Mit der gemeinsamen Gestaltung von Aktivitäten im Alltag im Sinne der Basalen Stimulation® erfahren diese Menschen Selbst- und Mitbestimmung. Pflege und Betreuung wird so zu etwas, was den betroffenen Menschen Vertrauen aufbauen, Beziehung und Autonomie leben lässt.

Ziele Die Teilnehmenden
• reflektieren ihre Kompetenz des Dialogaufbaus,
• erweitern die Fähigkeit zum Dialogaufbau unter Einbezug weiterer Sinnesbereiche,
• entwickeln Ideen für die weitere Integration der Basalen Stimulation® in der Pflege in ihrem Praxisfeld.
Inhalte • Reflexion der Erfahrungen bei der Umsetzung des Konzeptes
• Möglichkeiten zum Dialobaufbau in den Bereichen gustatorische, olfaktorische, orale, taktil-haptische, visuelle und auditive Wahrnehmung
• Raster zur Gestaltung und Reflexion von Angeboten

Kursdatum 12./13. November und 11. Dezember 2020
Kursdauer 3 Tage
Kurszeit 9.00 bis 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 720.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 870.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste