Deutsch
CURAVIVA

Impulstag Nr. 13 - Das elektronische Patientendossier: Grundlagen

zurück zur Liste

Nummer 2020 IT13
Titel Impulstag Nr. 13 - Das elektronische Patientendossier: Grundlagen
Untertitel 2. Durchführung, gleiches Programm wie am 24.08.2020
Fachgebiet Impulstagungen
Von 28.10.2020
Bis 28.10.2020
Max Teilnehmende 45
Kurzbeschreibung 2. Durchführung, analog wie am 7.4.2020 in Winterthur

Am 15. April 2017 trat das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) in Kraft. Institutionen, die stationäre Leistungen zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) abrechnen, sind demnach verpflichtet, ein elektronisches Patientendossier (EPD) anzubieten. Vom EPDG betroffene Institutionen müssen bis spätestens 15. April 2022 einer Gemeinschaft oder Stammgemeinschaft beigetreten sein und das EPD anbieten.

Der Impulstag richtet sich an Kader und Mitarbeitende in Pflegeinstitutionen sowie Institutionen für Menschen mit Behinderung. Die Teilnehmenden erhalten nützliches Hintergrundwissen: Was ist das EPD und welche Verpflichtungen sieht das entsprechende Bundesgesetz vor? Was sind (Stamm-) Gemeinschaften und welche Aufgaben nehmen sie wahr? Welche Chancen und Herausforderungen birgt das EPD für die Institutionen und ihre Bewohnenden? Zudem wird der neue Leitfaden «EPD für Institutionen für Menschen mit Unterstützungsbedarf» von CURAVIVA Schweiz vorgestellt. Dieser Leitfaden soll den Verantwortlichen in den Institutionen eine Hilfestellung bei der Planung ihres eigenen EPD-Projekts bieten.

Anmerkung: Die Inhalte des Impulstages sind ähnlich wie im letzten Jahr.
Kursdatum 28. Oktober 2020
Kursdauer 13.45 bis 16.45 Uhr
Kursort Hotel Radisson Blu, Luzern
Downloads  Detailprogramm Impulstag Nr. 13
  Jahresprogramm Impulstage 2020
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 140.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 170.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste