Deutsch
CURAVIVA

Wahrung von Rechten und Pflichten der Institutionsbewohnenden als Führungsaufgabe

zurück zur Liste

Nummer 2020 M I
Titel Wahrung von Rechten und Pflichten der Institutionsbewohnenden als Führungsaufgabe
Untertitel Impulsworkshop von CURAVIVA Weiterbildung
Fachgebiet Führung/Management
Von 17.08.2020
Bis 17.08.2020
Max Teilnehmende 40
Anmeldeschluss 03.08.2020
Lehrbeauftragte/r Mösch Peter
Zielgruppe Führungskräfte
Kurzbeschreibung Rechtsfragen rund um die Freiheiten, Selbstbestimmung und den Schutz von BewohnerInnen bzw. Betreuten in stationären Einrichtungen spielen für Führungs- und Leitungspersonen eine zunehmende Rolle. Sicheres Wissen zu den rechtlichen Grundlagen der begleitenden und betreuenden Arbeit ermöglicht klare Definition der Aufträge und Dienstleistungen und kann klärend für die Arbeit mit Angehörigen und Beiständen wirken.
Im Rahmen dieses Impulsworkshops werden einerseits die wesentlichen Rechtsgrundlagen und Spielräume zu Freiheit und Schutzansprüchen der Betreuten und BewohnerInnen thematisiert und andererseits anhand Ihrer Fragen aus der Praxis die oft notwendigen Abwägungen zwischen Schutz und Selbstbestimmung beleuchtet.
Kursdatum 17. August 2020
Kurszeit 17.30 bis 19.30 Uhr (anschliessend Apéro)
Kursort Zürich
Kurskosten Fr. 80.– Mitglieder CURAVIVA
Fr. 95.– Nichtmitglieder
(inkl. Apéro)
Downloads  Details und Programm
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste