Deutsch
CURAVIVA

Rechtsfragen im Institutionsalltag

zurück zur Liste

Nummer 2021 M23
Titel Rechtsfragen im Institutionsalltag
Untertitel Betreuung, Schutz, Freiheit, Finanz. in der Komplexität des Alltags
Fachgebiet BWL / HR / Recht
Von 08.03.2021
Bis 08.03.2021
Max Teilnehmende 20
Anmeldeschluss 08.02.2021
Lehrbeauftragte/r Mösch Peter
Zielgruppe Führungspersonen des mittleren/oberen Kaders
Kurzbeschreibung Vertieftes Wissen zu den rechtlichen Grundlagen der begleitenden/betreuenden Arbeit ermöglicht klare Definition der Aufträge und Dienstleistungen. Die ständige Reflexion der komplexen Praxis vor dem Hintergrund der rechtlichen Anforderungen und Spielräumen ist ein Erfolgsfaktor und gleichzeitig eine Herausforderung für moderne Institutionen.

Rechtsfragen spielen für Leitungspersonen in stationären Institutionen eine erhebliche Rolle. Trotz klarer Gesetztestexte ist die Rechtslegung im Alltag nicht eindeutig. So sollten in komplexen und heiklen Alltagssituationen klare Rechtsentscheide Sicherheit geben. Oft ist es genau in solchen Situationen besonders schwierig den «richtigen» Rechtsentscheid zu treffen. Erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Rechtsgrundlagen, inkl. Neuerungen, und diskutieren Sie Ihrer rechtlichen Fragen Ihres Berufsalltags im Rahmen dieses Fachkurses und erlangen Sie mehr Sicherheit im Finden von Entscheiden.
Ziele Die Teilnehmenden
• kennen die wesentlichen Rechtsgrundlagen und Spielräume zu Freiheit und Schutzansprüchen der Betreuten oder BewohnerInnen sowie der Mitarbeitenden im Umgang mit Betreuten, BewohnerInnen und Angehörigen,
• haben Antworten erhalten auf typische Rechtsfragen im Führungsalltag in Institutionen.
Inhalte • Rechte und Pflichten der Betreuten/ BewohnerInnen gegenüber der Institution
• Rahmenbedingungen des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts
• Rechtsfragen der Freiheits- und Bewegungsbeschränkung sowie Haftpflichtfragen
• Ansprüche der Betreuten/Bewohner/innen und der Institution auf Finanzierung, insb. gegenüber Sozialhilfe und Sozialversicherungen
Kursdatum 8. März 2021
Kursdauer 1 Tag
Kurszeit 09.00 - 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Hinweis Anmeldung ab September 2020 möglich
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 290.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 350.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze


zurück zur Liste