Deutsch
CURAVIVA

Souverän in den Finanzen der Kinderbetreuung

zurück zur Liste

Nummer 2021 SP33
Titel Souverän in den Finanzen der Kinderbetreuung
Untertitel Kennzahlen und Argumente in der familienergänzenden Kinderbetreuung
Fachgebiet Sozialpädagogik/Kindererziehung
Von 25.03.2021
Bis 25.03.2021
Max Teilnehmende 20
Anmeldeschluss 25.02.2021
Lehrbeauftragte/r Sommer Lars
Zielgruppe Leitungspersonen von Kinderbetreuungseinrichtungen die für Betrieb, Finanzen und Eltern-Tarifmodelle verantwortlich sind.
Voraussetzungen Erste grundlegende Kenntnisse des Rechnungswesens.

Kurzbeschreibung Sie sind gegenüber dem Vorstand, der Mitgliederversammlung, dem Team oder der Gemeinde als Auftraggeberin verantwortlich für den Betrieb und das erfolgreiche Betreiben Ihrer Kinderbetreuungseinrichtung, d.h. Ihrer Kita und/oder Ihrem Hort. Ihr Betrieb läuft und funktioniert im Alltag gut. Trotzdem fehlt bisher ein Controlling ihrer betrieblichen Kennzahlen und sie wollen sicher sein, dass die Planung ihrer Kosten und Einkünfte aufeinander abgestimmt sind und sie die richtigen Schlüsse aus den aktuellen Zahlen ziehen können.

Dieser Fachkurs vermittelt Ihnen die benötigen Grundlagen. Nebst Kenntnissen zu den wichtigsten betrieblichen Leistungskennzahlen, ist ein Basisverständis für die Prinzipien einer Vollkostenrechnung bei der Berechnung des Elterntarifs zentral. Weiter ist ein grundlegendes Verständnis der Gestaltungsmerkmale eines Tarifmodells wichtig für die Argumentation gegenüber den Auftraggebern und Gemeinden.

Mit diesen Grundlagen sind Sie in der Lage ihre Kita/ihren Hort gegenüber Vorstand oder Gemeinde als Leistungsvertragspartnerin professionell zu vertreten.
Ziele Die Teilnehmenden
• kennen relevante Betriebskennzahlen und statistische Werte, inkl. Berechnung und Anwendung,
• wissen um die Bedeutung der Vollkostenrechnung,
• kennen relevante Gestaltungsmerkmale von Eltern-Tarifmodellen,
• sind in der Lage, Argumente für eine gute Gestaltung von Tarifmodellen ins Feld zu führen.

Inhalte • Betriebskennzahlen und statistische Werte
• Grundlagen der Vollkostenrechnung
• Relevante Gestaltungselemente von Tarifmodellen
• Argumente für eine solide Finanzierung

Anmeldung mit diesem Link anmelden

Kursdatum 25. März 2021
Kursdauer 1 Tag
Kurszeit 9.00 bis 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Kurskosten Fr. 240.-
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze


zurück zur Liste