Deutsch
CURAVIVA

Kinaesthetics Auffrischungs- und Vertiefungstag

zurück zur Liste

Nummer 2020 B21
Titel Kinaesthetics Auffrischungs- und Vertiefungstag
Untertitel Bewegungskompetenz erhalten und erweitern
Fachgebiet Gerontologie + Geriatrie
Von 27.05.2020
Bis 27.05.2020
Max Teilnehmende 14
Anmeldeschluss 27.04.2020
Lehrbeauftragte/r Gwerder Claudia
Zielgruppe Mitarbeitende in Pflege, Betreuung, Aktivierung, Spitex, mit einem bereits absolvierten Grundkurs, Aufbaukurs oder Peer Tutoring Kinaesthetics
Kurzbeschreibung Es ist beobachtbar, dass Kinaesthetics-Wissen und -Können, je nach Person, Betrieb oder Abteilung, unterschiedlich in der Praxis integriert wird. Mitarbeitende und Bewohner/innen brauchen einfach Zeit, wenn es um Veränderungen von Bewegungsmustern geht. Neue Abläufe wollen gelernt sein. Zudem braucht es eine gezielte Reflexion, welche Mitarbeitenden und Bewohner/innen die Möglichkeit gibt, neu gelernte Bewegungsmuster und –abläufe anzuschauen, zu optimieren und nachhaltig zu fördern.
Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit der Bedeutung der Bewegungskompetenz für die Lern- und Gesundheitsprozesse. Anhand der Kinaesthetics-Konzepte werden alltägliche Aktivitäten und Fragestellungen der Teilnehmenden erfragt und ausgetauscht, analysiert und dokumentiert. Dadurch entwickeln die Teilnehmenden die Kompetenz, die Unterstützung von alltäglichen Aktivitäten gezielt als Lernsituation zu gestalten. Dies hilft ihnen, neben ihrer eigenen, die Bewegungskompetenz der BewohnerInnen zu fördern und zu erweitern.

Ziele Die Teilnehmende
• vertiefen zwei Kinaesthetics-Konzepte und bringen diese mit ihren beruflichen Pflege-
und Betreuungssituationen in Verbindung,
• vertiefen den Zusammenhang zwischen der Qualität ihrer eigenen Bewegung und der
Gesundheitsentwicklung aller Beteiligten,
• nutzen die „Spirale des Lernens?, um Pflege- und Betreuungssituationen zu erfahren,
analysieren, und zu dokumentieren.

Inhalte • Einzel- und Partnererfahrungen: Gestaltung von Aktivitäten anhand von Konzeptelementen
• Anwendungserfahrung: Analyse der Aktivitäten des Berufsalltags anhand der „Spirale des Lernens?
• Planung, Umsetzung, Dokumentation und Auswertung des eigenen Lernprozesses

Kursdatum 27. Mai 2020
Kursdauer 1 Tag
Kurszeit 09.00 - 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 240.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 290.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste