Deutsch
CURAVIVA

Lehrgang Klassenassistenz und schulergänzende Betreuung - Mit Kopf, Herz, Hand und Rollenverstand

zurück zur Liste

Nummer 2020 SP09
Titel Lehrgang Klassenassistenz und schulergänzende Betreuung - Mit Kopf, Herz, Hand und Rollenverstand
Untertitel Für Mitarbeitende in Schulen, Horten, Tagesstrukturen
Fachgebiet Alltag gestalten, betreuen & dokumentieren
Von 31.08.2020
Bis 29.06.2021
Max Teilnehmende 16
Anmeldeschluss 31.07.2020
Lehrbeauftragte/r Hepp Doro
Zielgruppe Klassenassistenzen, Sozialpädagogische Mitarbeitende in Schulen, Mitarbeitende in Tagesstrukturen, Mittagstischen und Horten
Kurzbeschreibung Klassenhilfen, Klassenassistenzen und Betreuungspersonen in schulergänzenden Tagesstrukturen haben ein vielfältiges Aufgabenfeld, das selten genau abgesteckt werden kann. Oft haben sie eine Schnittstellenfunktion im Dreieck Kind bzw. Jugendliche, Lehrpersonal und Institution Schule bzw. Hort und haben daher ein vielfältiges Einsatzfeld. Ein klares Berufsbild besteht nicht, Stellenbeschreibungen reichen von Co-Lehrpersonen bis zur Freizeitbetreuung. Sie möchten sich in dieses interdisziplinäre Fachteam unterstütztend einklinken - beherzt, achtsam, rollenbewusst.

Die Weiterbildung legt den Hauptfokus auf die Klärung des Rollen- und Funktionsbildes und einen flexiblen Umgang damit. Darüber hinaus bietet sie die Möglichkeit, sich mit einem sozialpädagogischen Handlungsfeld näher auseinanderzusetzen und so – im massgeschneiderten Kompetenzerwerb – die fachliche Qualität der Arbeitsweise zu erhöhen. Die Struktur sieht fünf festgelegte Kurstage und fünf individuell über verschiedene Fachkurse zusammenstellbare Kurstage vor. Hier können die Teilnehmenden eigene Schwerpunkte setzen.
Ziele Die Teilnehmenden
• kennen die eigene berufliche Rolle und damit verbundene Aufgaben und Grenzen,
• nehmen ihren Platz im interdisziplinären Team ein und gestalten ihn entsprechend ihrer Funktion mit,
• kennen innerhalb individueller Schwerpunkte theoretische Modelle und Methoden zur Betreuung, Begleitung, Entwicklungsförderung, Animation von Kindern und/oder Gruppen.
Inhalte Struktur der Weiterbildung
• 2 Tage: Rolle – Funktion – Institution
Intensive Rollenklärung, Funktionsabgrenzung, Bewusstheit über Spannungsfelder...
• 5 Tage: Fachkurse gemäss Schwerpunktwahl, siehe Detailprogramm
• 2 Tage:Praxisberatung, Fallsupervision in Kleingruppen
• 1 Tag: Bündeln und Reflektieren, Präsentation, Abschluss
Kursdatum 31. August/1. September 2020, 16./17. März 2021, 29. Juni 2021
(zusätzlich 5 Tage Fachkurse nach individueller Schwerpunktsetzung)


Kursdauer 10 Tage
Kurszeit 09.00 - 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Hinweis Informationen und persönliche Auskunft:
Melanie Bolz, m.bolz@curaviva.ch, Telefon 041 419 01 89
Downloads  Detailprogramm
  Anmeldeformular
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 2400.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 2880.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze


zurück zur Liste