Deutsch
CURAVIVA

Fachliches Argumentieren - theoriegeleitetes Handeln

zurück zur Liste

Nummer 2022 SP23
Titel Fachliches Argumentieren - theoriegeleitetes Handeln
Untertitel Den eigenen Worten und Taten Gewicht verleihen
Fachgebiet Spezielle Methoden, Handlungsmodelle
Von 24.06.2022
Bis 02.09.2022
Max Teilnehmende 20
Anmeldeschluss 24.05.2022
Lehrbeauftragte/r Pfenninger Rita
Zielgruppe Fachpersonen der Sozialen Arbeit und der Praxisausbildung
Kurzbeschreibung Wir trainieren, unsere spontanen Gedanken mit Fachwissen zu ergänzen, unser Handeln danach auszurichten; sowie in Teamdiskussionen theoriegeleitet zu argumentieren.

Unsere spontanen Erklärungen für eine herausfordernde Alltagssituation sind von Person zu Person sehr unterschiedlich. Wir lernen diese Vielfalt der spontanen Gedanken als Ressource zu nutzen. Wir ergänzen vorhandenes oder recherchiertes Theoriewissen aus der Sozialen Arbeit, verleihen unseren Überlegungen damit Gewicht und richten die eigenen Handlungen danach aus. Wir stärken damit die Argumentation an Teamsitzungen, Standortbestimmungen und interdisziplinären Fachgesprächen. Mit Mindmaps aktivieren wir Wissen und bereiten uns auf Fachdiskussionen vor, die danach in Rollenspielen geübt werden.
Ziele Die Teilnehmenden
• können vorhandenes und recherchiertes Fachwissen gewinnbringend in Gesprächen und Taten zum Ausdruck bringen.
Inhalte • Zielgerichtetes Abrufen und Recherchieren von Theoriewissen
• Theoriewissen in Argumente und Handlungen transferieren
• Konkretes Argumentieren in Fachdiskussionen
Kursdatum 24. Juni und 2. September 2022
Kursdauer 2 Tage
Kurszeit 09.00 - 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Preis 
Mitglieder CURAVIVA
KursgeldCHF 480.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 580.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste